< Reise Wittenberg und Gartenreich Dessau-Wörlitz
 
Deutschland Startseite Städtereisen Rundreisen Themenreisen Aktivreisen Gamla Skolan
 
  
Reiseziele
Baltikum
Benelux
Deutschland
Frankreich
Griechenland
Irland
Italien
Kroatien
Österreich
Polen
Portugal
Rumänien
Schweden
Schweiz
Spanien
Tchechien
Ukraine
Ungarn
 
Mit der Bahn
 
 
 
Termine:
0 30.10. bis 02.11.2016
 
0 Verfügbar
0 Nicht mehr buchbar
 
Preis pro Person:
Im DZ: 495 €
EZ-Zuschlag: 70 €
 
Teilnehmer:
Mindestteilnehmer: 20
 
 

Reise als Download
  
Reise buchen
 
Rufen Sie an!
040-827606
  
Oder weitere Infos
per E-Mail anfordern!

Gartenreich Dessau-Wörlitz 
Wittenberg und das Gartenreich Dessau-Wörlitz
 
Gruppenreise - 4 Reisetage
 
Wittenberg
Viele Menschen aus der ganzen Welt kommen nach Wittenberg, um auf den Spuren des großen Reformators, Dr. Martin Luther zu wandeln und sich von dem überall in der berühmten Lutherstadt an der Elbe spürbaren Geist jener Zeit inspirieren zu lassen. Persönlichkeiten der Weltgeschichte wirkten und lebten in Wittenberg. In der Stadt begegnen Ihnen gleich vier Bauwerke, die die UNESCO im Jahr 1996 in die Liste des Welterbes aufgenommen hat:  Schlosskirche, Lutherhaus, Stadtkirche und das Melanchthonhaus.  Die Welt wurde einst von Wittenberg aus verändert, jetzt trifft sich die Welt in Wittenberg!

Die Stiftung Bauhaus Dessau heute
Das Bauhaus, 1919 von Walter Gropius in Weimar gegründet, war Deutschlands berühmteste Kunst- und Designeinrichtung der Klassischen Moderne. Die zwischen 1919 und 1933 am Bauhaus entstandenen Arbeiten haben weltweit das Verständnis von Architektur und Design beeinflusst.
Das Bauhausgebäude in Dessau wurde 1925/26 nach Plänen von Walter Gropius gebaut, nachdem die Schule ihren Gründungssitz Weimar aus politischen Gründen verlassen hatte. Mit der Anerkennung des Bauhausgebäudes und der zeitgleich entstandenen Meisterhäuser als Weltkulturerbe unterstrich die UNESCO 1996 die Bedeutung des Bauhauses für Architektur und Design im 20. Jahrhundert.

Wörlitzer Parkanlagen
Von 1764 bis kurz nach 1800 angelegt, ist der 112 Hektar große Wörlitzer Garten nicht nur einer der größten, sondern auch einer der frühesten und bedeutendsten Landschaftsparks Kontinentaleuropas.
Fürst Leopold III. Friedrich Franz von Anhalt-Dessau verwirklichte unter dem Einfluss der bürgerlichen Aufklärung ein Reformprogramm, das alle Lebensbereiche umfasste und verwandelte Anhalt-Dessau in ein Musterländchen - in einen Garten für die Menschen. Sichtbarer Ausdruck dessen ist das Dessau-Wörlitzer Gartenreich mit dem gartenkünstlerischen Höhepunkt, dem Englischen Garten
zu Wörlitz.
 
Programm:
30.10.: Stadtführung Altstadt Wittenberg
Die Führung durch die historische Altstadt zeigt Ihnen die Originalschauplätze der Reformation. Begeben Sie sich auf die Spuren der Geschichte von Wittenberg, der Reformation, Martin Luthers, Phillip Melanchthon & Lucas Cranach… Hören Sie von vergangen Wirklichkeiten des alten Wittenbergs. Sie besuchen die Schlosskirche mit der berühmten Thesentür, die Stadtkirche St. Mari-en wie auch die Wohn- und Wirkungsstätten von Martin Luther, Lucas Cranach und Phillip Melanchthon.

31.10.: Wittenberger Reformationsfest
Der Reformationstag wird in der Stadtkirche Wittenberg, der Mutterkirche der Reformation, auf vielfältige Weise gefeiert: mit Konzerten, Andachten, Kirchenführungen, und Ausstellungen. Der Tag beginnt mit einem kirchenmusikalisch reich ausgestalteten Festgottesdienst.
Lassen Sie sich einladen und erleben Sie das unvergleichliche Flair der Altstadt und die vielfältigen Angebote der zahlreichen Veranstaltungen dieses ganz besonderen Tages.

01.11.: Tagesausflug: Dessau und Wörlitzer Gartenreich
„Dessau – sonderbar und dennoch schön”
Lernen Sie während dieser Stadtführung eine Stadt kennen, die einst im Arkadien Deutschlands lag, Hauptstadt der Moderne hieß und Ort der Industrieavantgarde war.
Wörlitzer Gartenreich:
Entdecken Sie die Wörlitzer Anlagen mit Ihren Sichten und Sichtachsen, lernen Sie die einzelnen Gartenteile und wichtigsten Bauwerke kennen und hören Sie Interessantes über die geschichtlichen Zusammenhänge in der Gartenkunst.
 
Leistungen:
punkt  Bahnfahrt 2. Klasse nach Wittenberg und zurück, von allen    deutschen Bahnhöfen, inklusive Platzreservierung.
punkt  Transfers Bahnhof Wittenberg-Hotel.
punkt  3 Übernachtungen mit Frühstücksbüfett im 3-Sterne Superior Hotel Luther Wittenberg.
punkt  Stadtrundgang in Wittenberg, inklusive Führungen und Eintritte Luther-Haus und    Melanchthon-Haus.
punkt  Tagesausflug nach Dessau und Wörlitz.
punkt  Führungen Wörlitzer Parkanlagen, Bauhaus Dessau, Meisterhäuser Dessau, inklusive    Eintritte.
punkt  ReiseSpaß-Reiseleitung vor Ort.
 
 
Wittenberg
Dessau und Wörlitz

 
Allg. Reisehinweise
Katalog
AGB
Impressum
Über uns & Kontakt

 

  nach oben Reise buchen